Radtourismus

Fahrradstadt Brühl

… weil Fahrradschlösser bei uns zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören!

Mit dem Fahrrad zum Einkaufen, zur Arbeit oder ins Grüne:

Brühl ist fahrradfreundlich und verspricht auf zwei Rädern ganz besondere Ausblicke auf die rheinische Kultur- und Naturlandschaft.

Nicht nur im Herzen unserer Kultur- und Erlebnisstadt, sondern auch rund um Brühl können Sie daher unbeschwert „auf Felgen Schwelgen“, Erlebnistouren zu Burgen und Schlössern unternehmen, Seen und fruchtbare Felder naturnah genießen und bei all dem absolut sicher sein, dass sie dabei die perfekte Infrastruktur für Ihr Fahrrad vorfinden.

Zur Förderung des Radverkehrs in Brühl wurden verschiedene Tourvorschläge ausgearbeitet und bei der Radstation Brühl stehen sowohl Fahrräder als auch E-Bikes zum Verleih bereit. Kombinieren Sie Ihren Ausflug nach Brühl aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Brühl ist die Stadt der kurzen Wege.

Sie können diese Touren und den Radfahrstadtplan unter www.bruehl.de/leben/verkehr/fahrrad aus dem Internet als PDF-Datei herunterladen. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen.

Tourvorschläge:

  • Schlösser & Felder - eine "kultivierte" Tour
  • Zehn Seen sehen - eine "anspruchsvolle" Tour
  • Familien-Fahrrad Rallye - eine "rätselhafte" Tour
  • Rund um Brühl - eine "rasante" Tour für Inline-Skater/ Fahrrad
  • Stadt & Denkmäler - eine "barrierefreie" - Tour (auch ohne Rad)

Geführte Radtouren nach Absprache:

  • Fahrradführung: Mit uns kommen Sie auf Touren
  • Routen- und Tourenplaner (GPS- und GPX-Angebote

Navigation
Radfahrstadtplan
Bed & Bike
Radtouren

Zurück zur Übersicht