Präsentationen und Programmablauf

Das Programm

10.00 Uhr Eröffnung des E-Kongresses

Parlamentarischer Staatssekretär Horst Becker, Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen

Begrüßung

Hans van Vliet, "Unternehmen FahrRad!" / AGFS

  • Elektroenergie in der Nahmobilität (pdf-Datei, 2 mb)
    Download

10.30 Uhr E-Diskurs:

"Unter Strom - Paradimenwechsel oder theatralische Inszenierung?"
Einleitender Exkurs: Franz Linder
Moderation Dr. Jürgen Göttsche

Teilnehmer:

  • Horst Becker, Parlamentarischer Staatssekretär beim Minister für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Dr.-Ing. Thomas Aubel, Executive Vice President Mobility TÜV Rheinland
  • Michael Schminke, Präsident Zweirad-Indurstrie-Verband
  • Michael Niedermeier, Fachreferent Umwelt des ADAC e.V.
  • Jürgen Rees, Redaktion Wirtschaftswoche
  • Ulrich Kalle, Geschäftsführer des ADFC Nordrhein-Westfalen
  • Dirk Breuer, Pressesprecher Technik, Toyota Deutschland GmbH

11.15 Uhr Pause

11.45 Uhr E-Leitvorträge

Mobilität neu denken! Leben, Wohnen, Mobilität in der Stadt von morgen.
Prof. Dr.-Ing. H.-Jürgen Collin, ARGUS Braunschweig

  • Mobilität neu denken! LEBEN , WOHNEN, MOBILITÄT in der Stadt von morgen (pdf-Datei, 2,3 mb).
    Download

Zukunft der urbanen Mobilität
Potenziale und Grenzen der Elektromobilität
Holger Glockner, Z_punkt

  • Zukunft der urbanen Mobilität - Potenziale und Grenzen der Elektromobilität (pdf-Datei, 5,2 mb).
    Download

12.45 Uhr Pause

13.30 Uhr E-Forum

Wie verändert E-Mobilität den Stadtraum?
Neue Ansprüche an die Verkehrsinfrastruktur.
Prof. Dr.-Ing. Felix Huber, Universität Wuppertal

  • Wie verändert e-Mobilität den Stadtraum? (pdf-Datei, 6 mb).
    Download

Rückenwind in den Niederlanden. E-Mobilität in der Radverkehrsplanung
Frau van der Kloof, Fietsambassadeur des Fietsberaad

  • Ran an den Trend! Entwicklungen rund um das Thema Elektrorad in den Niederlanden (pdf-Datei, 1,5 mb).
    Download

"Die e-mobile Stadt" Leitbild und Konzept der Modellstadt Stuttgart.
Günter Stürmer, Stadt Stuttgart, Beauftragter für E-Mobilität

  • Die E-mobile Stadt Leitbild und Konzept der Modellstadt Stuttgart (pdf-Datei, 1,9 mb).
    Download

15.00 Uhr Verabschiedung
Michael Bläss, Moderation