Fahrradsicherheitscheck durch Verkehrssicherheitsberater (Polizei)

Der Arbeitskreis Verkehrssicherheit für Kinder in Krefeld ("Krefelder Fairkehr") hat mit den Verkehrssicherheitsberatern der Polizei und den Schulen sowie dem örtlichen Fahrradhandel einen Empfehlungsbogen für Eltern entwickelt, der die wichtigsten Punkte beim Fahrradkauf für Kinder auflistet. Die Tipps gelten weitgehend aber auch für Fahrräder für Erwachsene. Jedes Fahrrad muss der StVO entsprechen und mit Reflektoren, Klingel, Bremsanlagen und Beleuchtungseinrichtungen ausgestattet sein.

Jedes Jahr im Herbst zu Beginn der dunklen Jahreszeit wird an allen Grund- und weiterführenden Schulen ein kostenloser Fahrradcheck durch die hiesige Polizei durchgeführt. Kleinere Mängel werden vor Ort durch Mitarbeiter der Krefelder Radstation kostenlos für die Schüler/innen repariert. Sollten größere Mängel vorhanden sein, so bekommen die Kinder einen Mängelzettel mit nach Hause. Das Rad soll dann später wieder vorgeführt werden. Kinder, deren Fahrräder in Ordnung sind, bekommen eine kleine Belohnung.

www.krefelder-fairkehr.de

Zurück zur Übersicht