Orientierung

Um Wegeverbindungen im lokalen Radverkehrsnetz bekannt zu machen, Alternativen zu den bislang bekannten Wegen entlang der Hauptverkehrsstraßen aufzuzeigen und interessante neue Verbindungen entdecken zu können, wird von der Stadt Oberhausen unter Beteiligung des ADFC seit vielen Jahren ein Fahrrad-Stadtplan in zeitlichen Abständen immer wieder neu aufgelegt. Hinzu kommen regionale Rad(wander)karten, die u. a. das westliche und mittlere Ruhrgebiet mit seinen Wegestrukturen darstellen. Insgesamt ein gutes Angebot, um eine Orientierung in der Region zu erhalten.

Ausschnitt Fahrradstadtplan Neue Mitte Oberhausen

Ergänzt wird dies seit vielen Jahren durch ein Wegweisungssystem für den Radverkehr. Das Radverkehrsnetz NRW wird dabei ergänzt bzw. verdichtet durch ein lokales Wegweisungssystem.

Zurück zur Hauptseite