Aus der AGFS

Neuer Kooperationspartner

AGFS NRW kooperiert mit Landesseniorenvertretung

Die AGFS NRW kooperiert zukünftig mit der Landesseniorenvertretung NRW. Bei einem Kennenlerntermin haben sich Christine Fuchs und Guido Ensemeier (AGFS NRW) mit Karl-Josef Büscher und Manfred Stranz (Landesseniorenvertretung NRW) auf einen regelmäßigen Austausch sowie gegenseitige Unterstützung in Themen der Nahmobilität geeinigt. Insbesondere beim Fußverkehr und der Barrierefreiheit ergeben sich Schnittmengen, zu denen es in Zukunft halbjährliche Treffen geben soll.

Die AGFS NRW war in der Vergangenheit bereits mehrfach zu Gast bei Veranstaltungen der Landesseniorenvertretung, zuletzt im März 2022 bei der Seminarreihe „Mobilität der Zukunft“ in Hardehausen.