Aus der AGFS

"nahmobil" 17/2021

Neue Ausgabe mit den Schwerpunkt "Kreuzen und Queren leicht gemacht"

Die Frühlingsausgabe des AGFS-Mitgliedermagazins "nahmobil" ist erschienen. Mit dem Schwerpunkt "Kreuzen und Queren leicht gemacht" lehnt sich die 17. Ausgabe thematisch an die gerade erschienene Neuauflage des Leitfadens "Querungsstellen für die Nahmobilität" an. Der vorab auf der Homepage veröffentlichte Leitartikel gibt einen guten Einblick in die Thematik. Im Heft zeigen zahlreiche Beispiele aus Städten und Gemeinden, wie sichere und komfortable Querungsstellen für den Rad- und Fußverkehr heute gestaltet werden. Darüber hinaus  berichten die Mitgliedskommunen und Partner der AGFS über Neuigkeiten aus den Bereichen Fußverkehr, Infrastruktur, Kommunikation und Service. Im Interview spricht Dr. Christian Schulze Pellengahr, das neue Mitglied im Präsidium der AGFS, über seine Botschaft an die Kommunen und über das Radfahren im Allgemeinen. Wie immer berichten auch die Mitglieder der Initiative "Unternehmen FahrRad!" über aktuelle Formate und Aktivitäten. Und: Aachen zeigt, wie ein stadtweites Konzept für Fahrradabstellanlagen aussehen kann.

Lesen Sie hier die Online-Ausgabe der "nahmobil 17" (pdf) online oder bestellen Sie sich ein Heft in unserer Mediathek.