Aktuelles

NRVK 2021

AGFS mit verschiedenen Formaten beteiligt

Am 27. und 28. April findet der 7. Nationale Radverkehrskongress (NRVK) in Hamburg statt. Die AGFS ist in verschiedenen Formaten am größten bundesweiten Radverkehrskongress beteiligt.

Am Dienstag, den 27. April um 14:50 findet die digitale Preisverleihung des Deutschen Fahrradpreises statt. Die jeweils drei Nominierten der Kategorien Infrastruktur, Service sowie Kommunikation werden vorgestellt und anschließend die Gewinner bekannt gegeben. Christine Fuchs, Vorstand der AGFS, ehrt die fahrradfreundlichste Persönlichkeit Dr. Eckart von Hirschhausen. Zudem können sich die Gewinner des Foto- und Fahrradkulturwettbewerbs, der unter dem Motto „Aus Liebe zum Rad“ stattfand, über eine Radreise, ein E-Bike und Fahrradtaschen freuen.

Am Mittwoch den 28. April um 10:00 moderiert unser Vorstand gemeinsam mit Tim Birkholz von der AGFK MV die Veranstaltung "Der große Werkzeugkasten der kommunalen Arbeitsgemeinschaften: Wir machen Radverkehr!" und zeigt die vielfältigen Angebote unserer Partnerorganisationen in den Bundesländern.

Darüber hinaus stellt die AGFS NRW sich und ihre Projekte in einer digitalen Ausstellung vor.

Die Anmeldung zum Kongress ist bis zum 24. April unter https://www.nationaler-radverkehrskongress.de/registrierung/anmeldung-zur-teilnahme/ möglich.