AGFS-Fachtagung 2018 „Nahmobilität als Zubringer zum ÖV"

Neben der großen Bedeutung der Nahmobilität im Binnenverkehr gelten Fuß- und Radverkehr auch als perfekte Partner des Öffentlichen Verkehrs. Bus und Bahn überwinden die langen Distanzen. Im Vor- und Nachtransport werden mit der Nahmobilität die ersten und letzten Meter zurückgelegt. Damit dies problemlos funktioniert, muss die Verknüpfung zwischen den Verkehrsarten optimal gestaltet sein.

Was macht eine Verknüpfung „optimal“? Welche Faktoren sind bei Rad- und Fußverkehr ausschlaggebend? Welche neuen Entwicklungen gibt es bei der Vernetzung von Öffentlichem Verkehr und Nahmobilität? Diese und andere Fragen werden wir bei der Fachtagung diskutieren.

Besonders im Fokus steht dabei Bike & Ride. In zwei Foren am Nachmittag setzen wir uns mit den verschiedenen Facetten dieses wichtigen Themas und den Fragen der Teilnehmenden dazu auseinander. 

Details zu Anmeldung und Programm können Sie sich hier runterladen.

Das Progamm der Fachtagung

9:30 Uhr Come-together
10:00 Uhr Begrüßung
Thomas Hunsteger-Petermann, Oberbürgermeister der Stadt Hamm
Jens Petershöfer, Ministerium für Verkehr NRW
Christine Fuchs, AGFS
10:25 Uhr Fuß- und Radverkehr auf der letzten Meile
Jens Petershöfer
10:55 Uhr Intelligente Verknüpfung von Rad und ÖV - der Bedarfsplan für Radverkehr
Thomas Pott, Regionalerband Ruhr
11:25 Uhr Zu Fuß zum ÖV – sicher und barrierefrei
Arne Blase, AB Stadtverkehr
11:55 Uhr Einrichtung eines regionalen E-Bike-Verleihsystems
Christian Seul, Regionalverkehr Köln GmbH
12:25 Uhr Mittagspause, Zeit für Austausch und Bewegung
13:30 Uhr Foren zu Bike and Ride
Forum I Radstationen
Moderation Peter London, Ministerum für Verkehr NRW

Input
Radstationen in NRW, Daniel Wegerich, ADFC NRW
Erfolgsstory Radstation
Stefan Rose, DasDies GmbH; Volker Meier, Horschler Kommunikation

Forum II Weitere Fahrradabstellanlagen an ÖV-Haltepunkten
Moderation Christine Fuchs

Input
Bike + Ride 2.0, Martin Nebendahl, Region Hannover
DeinRadschloss, Michael Zyweck, VRR
14.55 Uhr Zusammenfassung und Verabschiedung
Christine Fuchs
15.00 Uhr Optional: Besuch der Mobilitätsstation Bahnhof Hamm
Themen u.a.: Neubau Zentraler Busbahnhof, Carsharing-Station,
denkmalgerechter Umbau des Bahnhofs mit direktem Zugang zur Radstation
Dauer 30–45 Minuten, Ende am Bahnhof
Cornelia Winkelmann, Stadt Hamm