Titel: Fahrradaktionstag zwischen Hamm und Soest

Datum: 22. Juli


Ort: eferat Stadtmarketing und Touristik, Werler Straße 3, 59065 Hamm

Fahrtwind und surrende Fahrradketten, Wiesen und Wälder, Raststationen und Ruhezonen. Dazu tolle Fahrradmärkte, ein vielseitiges Programm für die ganze Familie und entspannte Radler: Das ist das Sattel-Fest. Zum 13. Mal heißt es "freie Fahrt" zwischen Hamm und Soest.

Am Sonntag, 22. Juli 2018 ist es wieder so weit: Die gut 40 Kilometer zwischen Hamm und Soest sind für den Autoverkehr gesperrt. Tausende Radler treten in die Pedale und genießen die autofreie Fahrt. Auf der gesamten Strecke gibt es tolle Pausenmöglichkeiten mit Entspannung für Körper und Seele. Das Engagement und die phantasievollen Aktionen tragen maßgeblich zum Flair des Sattel-Festes bei.

In Hamm, Soest und Welver lautet das Motto der Fahrradmärkte: "Runter vom Fahrrad - genießen - rauf aufs Fahrrad"! Und wie jedes Jahr gibt es wieder viele attraktive Angebote für Schnäppchenjäger, Bratwurstfans, Fahrradprofis, Urlauber und einfach alle, die sich für Drahtesel interessieren.

Das gilt auch für das Maskottchen Conrad, den radelnden Hamster. Der Sympathieträger begeistert die Besucher auf den Fahrradmärkten und an den Raststationen auf der Strecke und steht gerne für Erinnerungsfotos zur Verfügung.

Müde Beine? Auf der Strecke gibt es viele Sonderverkehre mit Bus und Bahn, die es gerade Familien ermöglichen, auch kurze Streckabschnitte zu fahren.