aktuell

AGFS und Difu kooperieren

Kostenlose Seminarteilnahme für AGFS-Mitglieder

Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) führt regelmäßig Seminare zum Radverkehr durch, die im Rahmen der Fahrradakademie angekündigt werden. Mit Beginn des Programmjahres 2020/2021 bietet die AGFS nun ihren Mitgliedskommunen das bekannte Angebot. Im Rahmen einer Kooperation zwischen Difu und AGFS können AGFS-Mitgliedskommunen an den Seminaren zum Radverkehr kostenfrei teilnehmen, lediglich Reise und ggf. Übernachtungskosten sind durch die Kommunen zu tragen. Pro Kommune können maximal 2 Personen kostenfrei teilnehmen.

Die Kooperation startet diesmal am 27. Oktober mit dem Webinar „Dänisches Kreuzungsdesign“. Am 10. November 2020 geht es mit der 14. Fahrradkommunalkonferenz weiter. Weitere Seminare finden vom 23. November bis zum 10. Dezember online und 19. bis 21. Mai sowie 09. bis 11. Juni in Utrecht statt

Zur Anmeldung an einem Seminar: nationaler-radverkehrsplan.de/de/fahrradakademie/programm-anmeldung