aktuell

„Deutschland per Rad entdecken“ neu erschienen

ADFC veröffentlicht neues Magazin mit ausgewählten Routen und Regionen

Neues Jahr, neue Inspiration für den nächsten Radurlaub gesucht? Der Fahrradclub ADFC gibt mit der neuen Auflage des Magazins „Deutschland per Rad entdecken“ spannende Anregungen und neue Impusle auf 64 Seiten. Radbegeisterte und alle, die es noch werden wollen, können auf ausgewählte Routen und Regionen wunderschöne Umgebungen (neu)entdecken. Für das Radreisejahr 2023 erwartet der ADFC viel Gutes, denn: Touristische Anbieter investieren in mehr Qualität und Vielfalt.

Deutschland bietet eine vielfältige Reisekulisse für Radreisende zwischen Küstenwind und Alpenblick. Insgesamt 37 Radfernwege, sechs Radregionen und sechs Bundesländer finden sich im neuen Radtourenplaner für 2023/2024. QR-Codes, die direkt zu passenden Bett+Bike-Unterkünften entlang der vorgestellten Routen und Regionen verlinken, machen das Finden einer passenden Unterkunft und somit die Urlaubsplanung leicht. Zusätzliche Tipps zur Planung einer Radreise sowie eine praktische ADFC-Checkliste für den Radurlaub unterstützen bei Vorbereitung. Eine Übersicht aller aktuell vom ADFC ausgezeichneten Radfernwege und Regionen gibt es auf www.adfc-radtourismus.de.

Das Magazin richtet sich sowohl an Neuaufsteiger als auch routinierte Radreisende. Interessierte können gegen eine Versandkostenpauschale das Magzin beim ADFC bestellen oder als E-Paper auf www.deutschland-per-rad.de lesen. Weitere Details zum Magazin und zum ADFC finden Sie hier.