aktuell

"Ich entlaste Städte"

Das DLR sucht Unternehmen für den Test von Lastenrädern

Lastenräder sind eine echte Alternative für den innerstädtischen Wirtschaftsverkehr. Mit dem Projekt „Ich entlaste Städte“ bietet das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) deutschen Unternehmen die Möglichkeit sich drei Monate lang selbst von den Vorteilen und Einsatzmöglichkeiten eines Lastenrades zu überzeugen. Zur Auswahl stehen 23 verschiedene Lastenrad-Modelle, darunter auch besonders Einsteigerfreundliche Versionen.

Bewerben ist ganz einfach
Die Bewerbung erfolgt ganz einfach über ein Online-Bewerbungsformular unter www.lastenrad.de/teilnehmen. Nach erfolgreicher Bewerbung werden die Radauswahl und der Einsatzzeitraum abgestimmt. Für die Tester entsteht eine minimale Nutzungspauschale in Höhe von 1,00 Euro pro Rad pro Tag. Bis September 2019 können sich alle Firmen und öffentlichen Einrichtungen aus ganz Deutschland bewerben, die ihre Transporte derzeit mit Kraftfahrzeugen durchführen.

Was müssen Unternehmen tun um mitzumachen?
Da das Projekt wissenschaftlich begleitet wird, müssen die Tester an der Begleitforschung teilnehmen. Dies beinhaltet das Ausfüllen von Online-Fragebögen, sowie einem rund 30-minütigen persönlichen Gespräch, und die Nutzung der kostenlosen Projekt-App. Die Ergebnisse sollen Aufschluss darüber geben, inwieweit unterschiedliche Branchen vom Einsatz der Lastenräder profitieren können und wie stark der Verkehr und die Städte dadurch entlastet werden.

Weiterführende Informationen
Bei Fragen oder Hinweisen zum Projekt nehmen Sie gerne mit dem Projektteam am Institut für Verkehrsforschung im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) Kontakt auf unter lastenrad@dlr.de oder Tel. +49 30 67055 8038.
Weitere Informationen finden Sie auf der Projekthomepage: www.lastenrad.de