aktuell

Messe Rad+Freizeit wieder da

Größte Radtouristikmesse in NRW erstmals in Siegburg

Die Radtouristikmesse Rad+Freizeit öffnet am 2. April 2023 in Siegburg wieder ihre Tore. Eröffnet wird die Messe durch NRW-Wirtschaftsministerin Mona Naubaur. Die größte Messe in NRW mit dem Fokus auf Radreisen und Radtourismus präsentiert ein umfangreiches Programm und attraktive Partnerregionen in Österreich und in der Rhein-Voreifel.

Erstmals findet die Reisemesse des ADFC im Rhein Sieg Forum in Siegburg statt und lockt Besucher:innen und Aussteller:innen mit einer größeren Ausstellungsfläche sowie einem zweigleisigen Vortragsprogramm. Als Partnerregionen stehen das Weinviertel in Österreich und die Rheinische Apfelrout im Fokus der Messe. Zudem sind bereits 50 Aussteller aus der Fahrradbranche, Reiseveranstaltern und Regionen, u.a. aus Rheinland-Pfalz, Luxemburg, dem Saarland und der Region Ostbelgien, angemeldet. Die Veranstalter sind optimistisch, dass bis zur Eröffnung bis zu 90 Aussteller präsentiert werden. Anmeldungen von Ausstellern sind aktuell noch möglich.

Für Besucher:innen stellt die Messe die ideale Möglichkeit dar, sich mit Interessierten und Experten auszutauschen, neue Räder auszuprobieren und attraktive Urlaubs- und Ausflugsziele zu entdecken. Erstmals wird es Eintrittskarten im Vorverkauf geben.

Informationen zu den Eintrittskarten und weitere Details finden Sie auf der Internetseite der Messe.