aktuell

Onlinebeteiligungsverfahren zum Nationalen Radverkehrsplan

Ihre Meinung ist gefragt

Was benötigt Deutschland, um beim Thema Radverkehr ganz vorne mitzufahren? Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) lädt alle Interessierten bis zum 30. Juni 2019 zur Mitwirkung am neuen Nationalen Radverkehrsplan ein. Dazu können Sie eigne Ideen einreichen, die aufgestellten Ziele priorisieren oder die Umfrage beantworten.

Hier geht es zum Online-Beteiligungsverfahren.