aktuell

Studien und Forschungsvorhaben zur Fahrradmobilität aufs Ohr

Neuer Podcast "Radwissen” stellt aktuelle Ideen und Erkenntnisse im Podcast-Gespräch vor.

Der neue Podcast "Radwissen” stellt Studien und Forschungsvorhaben zur Fahrradmobilität vor. Aktuelle Projekte und interessante Erkenntnisse, die Impulse für die Radverkehrsförderung bringen, stehen im Fokus des neuen Formats. Als Plattform für Akteure des Radverkehrssektors will der Podcast auch die Öffentlichkeit informieren sowie Planende und Beauftragte mit neuen Forschungsergebnissen und -ansätzen inspirieren. Es sind 20 Folgen geplant, die monatlich zwischen Februar 2023 und August 2024 ausgestrahlt werden.

Der Podcast "Radwissen" möchte vor allem über Studien und Forschungsergebnisse zu folgende Themen sprechen:

  • Inklusive Radverkehrsplanung (barrierearm, soziale und subjektive Sicherheit, Beteiligung etc.)
  • Fahrrad und Kultur (Was sind Gründe, weshalb Personen / Gruppen nicht Radfahren? Wie kann eine gesamtgesellschaftliche Fahrradkultur etabliert werden?)
  • Fahrrad und städtische Identifikation/ Raumwahrnehmung
  • Lebensumbruchphasen
  • Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Zukunftsfähige Radinfrastruktur: Fahrradstraßen, Radschnellwege, Fahrradfreundliche Kreuzungen
  • Wichtige Kriterien zur Planung von Radverkehrsnetzen
  • Sicherheit (objektiv/subjektiv)
  • Radverkehr und Wohnen
  • Verwaltungsprozesse & Governance Radverkehrsplanung
  • Digitale Planung: Apps, Daten, Modellierung und Simulationen
  • Logistik, Lasten- und Wirtschaftsverkehr
  • Alltagsradverkehr im ländlichen Raum
  • Lösungen für den Radverkehr bei wenig Platz (z. B. historische Altstädte)
  • Taktischer Urbanismus in der Radverkehrsplanung (kostengünstige und temporäre Maßnahmen, z. B. Pop-Up Bike Lanes, Guerilla-Aktionen etc.)
  • Stadtentwicklung und Mobilität
  • Betriebliche Fahrradmobilität
  • Multimodalität
  • Herausforderung Topographie & Witterung
  • Quick Wins in der Radverkehrsförderung (einfache & kostengünstige Maßnahmen für Einsteigerinnen und Einsteiger)

Wenn Sie Interesse haben, Ihre Studie bei “Radwissen” vorzustellen oder eine Studie oder Forschungsvorhaben kennen, welches sich gut für den Podcast „Radwissen“ eignet, schreiben Sie eine E-Mail an Fair Spaces (kontakt(at)fair-spaces(dot)de).

Der Podcast “Radwissen” ist ein Projekt im Rahmen des Nationalen Radverkehrsplans (NRVP). Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr. Der Podcast beleuchtet wissenschaftliche Studien und neue Erkenntnisse aus der Fahrradmobilität. Im Gespräch stehen ebenfalls aktuelle Herausforderungen sowie wichtige Lösungsansätze in der Radverkehrsförderung auf der Agenda. Der Podcast will Radwissen für die interessierte Öffentlichkeit und für zuständige Akteurinnen und Akteure der Radverkehrsförderung  leichtverständlich aufbereiten und zugänglich zu machen.

Ausführliche Details zum Podcast "Radwissen" finden Sie hier.