Pressearchiv

Pressearchiv

94 Mitglieder tagen

Pressemitteilung AGFS-Mitgliederversammlung 2021 204 KB

01.12.2021 Fahrrad- und Nahmobilitätsgesetz NRW wird 2022 prägen – Mitgliedschaft von 35 Kommunen verlängert

+

Neuzugang

Pressemitteilung Kreis Heinsberg 84 KB

18.11.2021 Kreis Heinsberg wird 94. Mitglied der AGFS

+

AGFS begrüßt Rheinberg als 93. Mitglied

Pressemitteilung Stadt Rheinberg 82 KB

08.11.2021 NRW-Verkehrsministerin Ina Brandes und AGFS-Vorstand Christine Fuchs überreichen Mitgliedsurkunde

+

Wissensaustausch

24.06.2021 AGFS initiiert multimediales Wissensmanagementsystem für ihre Mitglieder

+

Kreuz und Quer

Broschüre Handlungsleitfaden "Querungsstellen für die Nahmobilität" 3 MB
Pressemitteilung Handlungsleitfaden "Querungsstellen für die Nahmobilität" 221 KB

26.05.2021 Neuauflage des Handlungsleitfadens „Querungsstellen für die Nahmobilität - Hinweise für den Rad- und Fußverkehr“ erschienen

+

Und wo steht Ihr Fahrrad?

Broschüre Handlungsleitfaden Abstellanlagen 1 MB
Pressemitteilung Handlungsleitfaden Abstellanlagen 156 KB

30.03.2021 25.03.2021 (Krefeld/Köln) Fernseher, Waschmaschine, Auto – für alles gibt es einen Platz in den Plänen von Architekten und Bauherren. Nur das Fahrrad wird noch viel zu oft vergessen. Und das, obwohl es als Verkehrsmittel hierzulande immer beliebter wird. Mit der Neuauflage der Broschüre „…und wo steht ihr Fahrrad? Hinweise für Architekten und Bauherren zum Abstellen von Fahrrädern“ zeigt die Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW (AGFS NRW) vielfältige Möglichkeiten auf und gibt Hilfestellungen, die optimale Lösung für jedes Bau- oder Umbauvorhaben zu finden.

+

ADFC Fahrradklima-Test 2020: RadfahrerInnen...

PM_2021_03_23_Fahrradklimatest_AGFS_2020.pdf 160 KB

23.03.2021 23.03.2021 (Krefeld/Köln) Die Bewertung des Fahrrad-Klimas in Deutschland bleibt unverändert. Beim ADFC Fahrradklima-Test 2020 schneiden Städte und Gemeinden erneut mit einer Gesamtschulnote von 3,9 ab. Der ADFC hat die Auswertung der Umfrage mit 230.000 TeilnehmerInnen am letzten Dienstag (11.03.2021) in Berlin vorgestellt.

+

Mitglieder-Versammlung tagt online

PM-AGFS-Mitgliederversammlung2020.pdf 167 KB

26.11.2020 Sechs Verlängerungen und ein neues Präsidiumsmitglied. Die AGFS hat ihre jährliche Mitgliederversammlung durchgeführt. Frank Meyer, Vorsitzender des Präsidiums und Christine Fuchs, Vorstand der AGFS NRW, begrüßten die Teilnehmer per Videoschaltung gemeinsam aus Krefeld. Als Gast hat Dr. Dirk Günnewig den aktuellen Sachstand zum Fahrradgesetz dargestellt. Der ehemalige Landrat des Kreises Euskirchen, Günter Rosenke, wurde aus dem Präsidium der AGFS verabschiedet, neu hinzu gewählt wurde Dr. Christian Schulze Pellengahr, Landrat des Kreises Coesfeld.

+

Detmold ist AGFS-Mitglied

19.11.2020 (Krefeld, Detmold 19.11.2020) Detmold ist offiziell die 91. Mitgliedskommune in der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e. V. (AGFS NRW). Der AGFS-Vorstand Christine Fuchs überreichte am 19.11.2020 die Aufnahmeurkunde an Bürgermeister Frank Hilker unter Berücksichtigung der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen. Anwesend waren Werner Kloppmann vom ADFC-Kreisverband Lippe und der Radverkehrsbeauftragte der Stadt, Michael Forst. Kloppmann hatte mit seiner Eingabe an den Rat der Stadt 2018 die Politik aufgefordert, durch die Mitgliedschaft in der AGFS NRW den Fuß- und Radverkehr stärker zu fördern. NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst unterzeichnete die Aufnahmeurkunde bereits am 27.Oktober 2020.

+

Stadt Mönchengladbach wird Mitglied in der AGFS

Stadt Mönchengladbach wird 92. Mitglied in der AGFS 169 KB

09.11.2020 09.11.2020 (Krefeld/Köln) Die Stadt Mönchengladbach ist neues Mitglied der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS NRW). AGFS-Vorstand Christine Fuchs übergab die Mitgliedsurkunde jetzt an Oberbürgermeister Felix Heinrichs und Stadtdirektor Dr. Gregor Bonin. NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst begrüßte die Stadt Mönchengladbach virtuell per Video-Grußwort als 92. Mitglied der AGFS.

+