Termin-Infos

Urbanität braucht Menschen: Fußverkehrskonzepte für die Innenstadt

Organisator:
Deutsches Institut für Urbanistik DIFU e.V.
Ort:
Deutsches Institut für Urbanistik

Fußverkehr ist die meistvernachlässigte und unterschätzte Verkehrsart überhaupt. Der gesetzliche Rahmen ist bislang alles andere als fußverkehrsförderlich. Erst langsam beginnt ein Wandel. Erste vielversprechende kommunale Fußverkehrskonzepte werden erarbeitet und personelle Kapazitäten geschaffen.

  • Wie sehen gute Fußverkehrskonzepte aus?
  • Wie groß ist das Potential des Fußverkehrs?
  • Welche Maßnahmen wirken und welche Bedarfe haben die Nutzer*innen?
  • Wie kann die Fußverkehrsförderung zur Belebung der Innenstadt genutzt werden? Wie können Bedenken des Einzelhandels entkräftet werden?

Dieses Seminar hilft Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Kommunen, Städten und Landkreisen das unterschätzte Potential im Fußverkehr zu erkennen und vor Ort zu heben.

Themen:

  • Fußverkehrsnetze und Konzepte
  • Aufenthalt, Sitzgelegenheiten, Innenstadtmöbel
  • Die Rolle der Verkehrsberuhigung (Pull und Push – Temporeduktion, KfZ-Reduktion)
  • Fußverkehr und Fahrrad, E-Tretroller, Mikromobilität: Konflikte, Flächenkonkurrenz, Ziele der Multimodalität

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung.