Termin-Infos

Lastenradfreundliche Städte: Lastenradentwicklungen in Europa verfolgen

Organisator:
Ort:

Von der Bekämpfung des Klimawandels bis hin zur Eindämmung von Staus haben Lastenräder ein enormes Potenzial, die Herausforderungen zu bewältigen und gleichzeitig das allgemeine Radverkehrsniveau zu verbessern und die Lebensqualität zu verbessern.

Da sich immer mehr Personen, Unternehmen und Städte dem Lastenrad als Lösung zuwenden, werden sie zunehmend als ein Instrument für eine nachhaltige Stadtentwicklung angesehen. Nicht weniger als 50 % der städtischen Fahrten im Zusammenhang mit dem Transport von Gütern könnten auf Lastenräder verlagert werden. Daten über das Gesamtbild sind jedoch nicht ohne weiteres verfügbar. Wie lastenradfreundlich sind europäische Städte heute? Zum ersten Mal hat die European Cyclists' Federation (ECF) die Lastenradfreundlichkeit von 125 europäischen Städten systematisch analysiert und dabei eine Reihe von Kriterien untersucht.

Die Online-Veranstaltung am 28. Februar 2023 stellt die Ergebnisse der Untersuchung sowie die lastenradfreundlichsten Städte vor. Auf den Programm stehen eine Präsentation des Dashboards, eine Keynote und eine Podiumsdiskussion mit hochrangigen Referenten.

Weitere Details finden Sie hier.