Planfeststellung meets Stadtentwicklung

Organisator: Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH (Difu)
Ort: Online

Räumliche und gestalterische Herausforderungen bei übergeordneten Planungen

Der Ausbau von Bahnstrecken wie auch andere übergeordnete Infrastrukturvorhaben haben weitreichende Folgen für bestehende und zu entwickelnde Siedlungsstrukturen auf kommunaler Ebene. Der Bahnausbau verursacht in der Regel Lärm, die Trassen unterbrechen lokale Wegebeziehungen oder bilden Sichtbarrieren im Siedlungszusammenhang. Derartige städtebaulichen und gestalterischen Missstände beeinträchtigen bestehende Siedlungszusam- menhänge und erschweren die Entwicklung angrenzender Brachflächen. Vor allem wachsende Städte können es sich nicht leisten, Flächen entlang dieser Trassen ungenutzt zu lassen. Wie kann es daher gelingen, baukulturell qualitätvolle Strategien und Lösungen zu finden, um planfestgestellte und übergeordnete Vorhaben in Einklang zu bringen mit den bestehenden Siedlungszusammenhängen und noch zu entwickelnden Flächen in den Kommunen vor Ort?

Masterpläne und die Städtebauliche Rahmenplanung sind in diesem Zusammenhang wichtige Grundlagen. Im Rahmen von Planfeststellungsverfahren ist die „Städtebauliche Begleitplanung“ zudem ein mögliches informelles Instrument, mit dem sich Infrastrukturvorhaben und Stadtentwicklung durch integrative Betrachtung optimal aufeinander abstimmen lassen. Es ermöglicht den Kommunen, positive wie negative Folgewirkungen des Infrastrukturvorhabens auf den Siedlungsbestand zu identifizieren, Handlungserfordernisse und Strategien auf kommunaler Ebene abzuleiten und städtebauliche Planungsprozesse in die Wege zu leiten.

In dem Difu-Seminar werden kommunale Erfahrungen im Umgang mit übergeordneten Vorhaben und deren Folgewirkungen vorgestellt und diskutiert. Darüber hinaus sollen die verschiedenen informellen Planungsinstrumente vorgestellt und ihre Potenziale für unterschiedliche Planungsanlässe erörtert werden. 

Weitere Informationen unter Planfeststellung meets Stadtentwicklung | Deutsches Institut für Urbanistik (difu.de)