Generation Fahrrad

Generation Fahrrad – gehörst Du dazu?

AGFS-Kampagne zum Fahrradjubiläum mit erfolgreichem Abschluss

Das Fahrrad ist für viele Menschen mehr als nur ein Transportmittel. Sich gemeinsam zur Generation Fahrrad zu bekennen, dieses Selbstbewusstsein vermittelte die AGFS mit ihrer Kampagne. Die Imagekampagne zeigte das neue Bild des Fahrrades: Modern, stylisch, trendy und vielfältig. Mehr als zwanzig Models wirkten bei der Produktion der acht Plakatmotive mit – vom Schulkind bis zum Bauarbeiter, vom Fußballfan bis zur Sekretärin, und alle mit ihrem individuellen, eigenen Fahrrad.

Die Verkehrsteilnehmer wurden auf vielen Wegen angesprochen. Neben landesweiten Großflächen-Plakaten standen die Aktionen in den Mitgliedskommunen und die Online-Aktivitäten mit Gewinnspiel. Von April bis September wurden Plakate geklebt, Fotos geschossen, Glücksräder gedreht, Würfelwände aufgebaut und vieles mehr. Fast 4.500 Teilnehmer am Gewinnspiel und mehr als 60 Aktionstage begleiteten den Sommer.

Events in den Kommunen – die Aktionstage

Die Generation Fahrrad tourte sechs Monate durch Nordrhein-Westfalen. Auf mehr als 60 Aktionstagen präsentierte sie sich mit zahlreichen Aktivitäten und Materialien. Neben der Grundausstattung, bestehend aus Theke, Fahnen, Aufstellern und Ansteckern gab es für die Standbesucher viele nützliche Dingen, die den Fahrradalltag verschönern: Fahrradklingeln, Sattelschoner, Beutel-Rucksäcke, Einkaufstaschen, aber auch andere sinnvolle Dinge, die einen an das Fahrrad erinnern, wenn gerade nicht Rad gefahren wird: Sitzkissen, Taschentücher, oder Putzschwämme. Für die Genussmenschen gab es Nudeln in Fahrradform, für die Jüngeren und Junggebliebenen ein Memospiel mit den Motiven von Generation Fahrrad.

Gewinnspiel mit knapp 4.500 Teilnehmern

Die beiden Gewinnspiele wurden auf den Aktionstagen und online intensiv beworben. An beiden Gewinnspielen zusammen beteiligten sich knapp 4.500 Teilnehmer. Davon wurden rund 1.200 Fotos für eine Teilnahme am Format „Gesichter der Stadt“ eingereicht und hatten so die Chance auf den Hauptpreis.

Als Anreiz, sich zur Generation Fahrrad zu bekennen, wurden von den Sponsoren rund 80 hochwertige Preise bereitgestellt. Als Hauptpreis wurde ein Gutschein in Höhe von 2.000 Euro von ROSE Bikes GmbH gestellt.

Unsere Preise und Sponsoren

  • Ein Gutschein von Rose Bike im Wert von 2.000 €
  • Eine Fahrradgarage von WSM
  • 25 Paare Back-Roller Fahrradtaschen von Ortlieb
  • 10 x 2 Fahrradreifen Marathon Plus von Schwalbe
  • 5 Akku Lichtsets von Busch+Müller
  • 4 Paar Fahrradschuhe und 4 Fahrradsättel von Paul Lange & Co.
  • 3 Wartungsgutscheine des VSF
  • 50 Eintrittskarten zur Messe „Fahrrad 2018“ von der Messe Essen.

Alle Preise wurden ausgelost und die Gewinner benachrichtigt.

Adventskalender-Schulgewinnspiel

Den Abschluss der Kampagne „Generation Fahrrad“ 2017 bildeten 100 Schulklassen, die in der Adventszeit an einem Wettbewerb teilnahmen. Aufgabe war es, an jedem Schultag vom 1. bis zum 22. Dezember 2017 eine Knobelaufgabe zu lösen. Insgesamt durften sich sechs Schulklassen über einen 400 €-Zuschuss für die Klassenkasse freuen.

Für die AGFS war die weihnachtliche Schulgewinnaktion ein gelungener Abschluss ihrer Kampagne „Generation Fahrrad“, welche anlässlich des Jubiläums „200 Jahre Fahrrad“ ins Leben gerufenen.

Das Fahrradfahren sollte in unserem Leben zum Alltag gehören. Spaß an der Bewegung, sich mobil sicher fühlen und etwas für die Umwelt tun, kann leichter sein als man denkt“, so Christine Fuchs, Vorstand der AGFS. „Die „Generation Fahrrad“ hat ein ganzes Jahr lang motiviert und begeistert. Dass die Aktion nun mit der nächsten Generation endet, ist ein toller Ausblick in die Zukunft“.

...und zu guter Letzt: Die City-Card Aktion

Während der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 fand zudem noch in 14 Mitgliedstädten der AGFS eine großangelegte Gratispostkarten-Kampagne statt. Dabei wurden in insgesamt 1450 angesagten Gastronomie und Freizeit Locations, sowie in kulturellen Einrichtungen ganze 188.500 Postkarten von interessierten Menschen mitgenommen.

Impressionen