AGFS-Kongress

Einmal im Jahr findet der AGFS-Kongress statt. Mit aktuellen Schwerpunkten und namhaften Rednerinnen und Rednern hat sich der Kongress auch weit über die Grenzen NRWs hinaus einen Namen gemacht und erreicht regelmäßig über 500 Zuschauerinnen und Zuschauer.

AGFS-Kongress 2024: Wie Kommunen der Sprung in die schnelle Umsetzung gelingt

Fachkräftemangel, schleppende Genehmigungsverfahren, mangelnde politische Mehrheiten: Die Liste der Hemmnisse für einen schnellen Ausbau rad- und fußverkehrsfreundlicher Infrastruktur ist lang.

Wie kann es Kommunen dennoch gelingen, Orte mit hoher Lebens- und Bewegungsqualität zu schaffen. Wie werden die knappen Ressourcen - Zeit, Personal und Finanzmittel - möglichst gewinnbringend eingesetzt? Der AGFS-Kongress 2024 zeigt, welche kosteneffizienten Maßnahmen schnell umgesetzt werden können, um spürbare Verbesserungen für die Nahmobilität zu erzielen.

Der Kongress findet am 23. Mai 2024 parallel zur polisMOBILITY in der Kölnmesse statt.

Aktuelle Informationen sowie einen Rückblick auf den letzten Kongress finden Sie hier.